Aktuelles

Abfallvermeidung

Brotdose trifft Pausenbrot.

Das Pausenbrot für die Schule, das kleine Mittagessen fürs Büro oder der Reiseproviant für unterwegs: Wer Müll vermeiden will, packt das Essen (für sich und sein Kind) in

Abfallvermeidung

Einen Kaffee mit Reparatur, bitte!

Das Handy ist kaputt, die Waschmaschine läuft nicht mehr, die Nähmaschine mag nicht mehr nähen. Obwohl Neugeräte oft günstig sind, kann eine Reparatur sinnvoller –

Abfallvermeidung

Müllvermeidung beim Einkauf. Weniger ist mehr!

Wir produzieren in Deutschland (Stand 2021) 646 Kilogramm Müll pro Kopf im Jahr – 115 Kilogramm mehr als EU-Bürger im Schnitt. Doch wie kann man Müll vermeiden?

Abfallvermeidung

Richtig feiern und richtig entsorgen.

Wohin mit Abfällen von Geburtstagsfeiern und anderen Festen? Bei Festen lässt sich viel Abfall vermeiden, zum Beispiel sollte auf Einweggeschirr verzichtet, Getränke ausschließlich aus Mehrwegflaschen

Abfallsorten

Auch in Ihrem Homeoffice entsteht Müll. Wohin damit?

Druckerpatronen Leere Druckerpatronen und Tonerkartuschen  können über die Rücknahmesysteme der Hersteller oder des Handels zurückgegeben, neu befüllt und als Refill-Patronen wiederverwendet werden. Auch auf den Recyclinghöfen

Abfallsorten

Das beste Rezept, um Arzneimittel zu entsorgen.

Es geht um Tabletten, Pillen, Tropfen, Zäpfchen, Sprays, Spritzen und Verbandsmaterial. Entweder werden diese Arzneimittel nicht mehr benötigt, sie sind abgelaufen oder sie wurden benutzt. Für

Abgabestellen

Zeiten und Orte für Ihre Schadstoffe

Seit diesem Jahr können Sie Ihre Schadstoffe jeden ersten Donnerstag im Monat von 9.00 bis 16.30 Uhr an der Deponie Hellsiek abgeben.  Recyclinghof HellsiekBarntruper Str.

Allgemein

Kennen Sie die Produktdetektive?

Sie sind im Einsatz für die Überwachung, damit  nur Produkte auf dem Markt der EU angeboten werden, von denen keine Gesundheits- oder Umweltgefährdungen ausgehen. Bei

Abfallvermeidung

Tauschen, teilen und leihen

Verschenk- und Tauschnetzwerke sind gut für die Umwelt! Neben seit langem bekannten und bewährten Flohmärkten, Antiquitätenläden und Second-Hand-Läden hat das Internet inzwischen auch dem Thema